Energiewende – wie soll es weitergehen?

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ludt gemeinsam mit dem Suhler Gesprächsforum „Alternativ“ und der Fraktion DIE LINKE im Suhler Stadtrat für Mittwoch, 15. Februar, 18.30 Uhr zu einem Vortragsabend mit anschließender Diskussion in die Kulturbaustelle Suhl, Friedrich -König- Straße 35, ein. Referent war Dr. Steffen Schlegel von der Technischen Universität Ilmenau. Die Veranstaltung steht unter dem Titel „Energiewende – wie soll es weitergehen?“. Weiterlesen „Energiewende – wie soll es weitergehen?“

Treffen Wendeinitiative-Region im Wandel

Treffen am 11. Januar „Scheune“ Bürgerhaus Zella-Mehlis, L.-Anschütz-Str. 28 Weiterlesen „Treffen Wendeinitiative-Region im Wandel“

6. Gib&Nimm Markt am 2.Oktober

Das Gartenjahr neigt sich dem Ende zu, die ersten Blätter fallen von den Bäumen, der Herbst hält Einzug und pünktlich zum Erntedankfest am Sonntag den 2.Oktober findet unser nächster Gib&Nimm Markt statt. Weiterlesen „6. Gib&Nimm Markt am 2.Oktober“

Licht und Schatten der digitalen Revolution

Licht und Schatten der digitalen Revolution

Vortrag von Peter Hensinger, M.A., Stuttgart, Pädagoge, Germanist, Vorstand der Verbraucherorganisation Diagnose Funk e.V. Kenner der Weltliteratur zu Mobilfunk und Medienkompetenz Referent zu Digitalen Medien in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien Vorstandsmitglied BUND Stuttgart

Hotel Thüringen, Platz der Deutschen Einheit 2, Suhl,  Freitag, 27. Mai 2016, 19:00 Uhr
Weiterlesen „Licht und Schatten der digitalen Revolution“

Treffen der Wendeinitiative Januar 2016

6. Januar 2016, 19 Uhr, „Scheune“ Bürgerhaus Zella-Mehlis, L.-Anschütz-Str. 28:

Themenabend: Klare Worte und Bewegung in den Weltreligionen

Es ist erfreulich, sicher hoffnungsvoll und vielleicht bahnbrechend, dass der Papst, der Dalai Lama oder auch Führende Persönlichkeiten aus dem Islam deutliche Worte zu Klimaschutz, politischen und sozialen Missständen finden. Weiterlesen „Treffen der Wendeinitiative Januar 2016“

Treffen der Wendeinitiative

Das nächste Treffen  der Wendeinitiative findet am 4. November 19 Uhr „Scheune“ Bürgerhaus Zella-Mehlis, L.-Anschütz-Str. 28 statt.

Im Mittelpunkt werden die Fragen stehen:Wie geht es 2016 weiter? Welche Termine und Aktionen stehen an. Wie geht es weiter mit unserer „essbare Stadt“? (Bis zum 4.11. werden wichtige Entscheidungen fallen und es wird reichlich Diskussionsbedarf geben.). Welche neuen Impulse gibt es zu bedenken?

Der Schwepunkt wird dabei sein: Gärtnern als Willkommenskultur oder Gärtnern als bodenständiges Angebot zur Integration